Liebe fürs Leben

Ich werde es nicht glauben wenn du mich verlässt,
ich derjenige der dir mein Herz geben würde,
keiner kann meine Liebe übertreffen.
Ich werde gehen, du must mich begleiten,
ohne festes Ziel, das Schicksal ist mir egal,
an deiner Seite gehe ich ans Ende der Welt
um zusammen zu sein an einem Nachmittag im Mai
und uns zu Lieben das wäre genial.

¿Wie kann ich es dir Sagen? ich will nur dich,
es gibt keinen Ausweg, du ziehst mich immer an wenn ich dich sehe,
ich denke nur an dich, dich zu sehen ist ein Traum
der statt findet wenn ich an einen Reim denke.
¿Gehe ich ein Risiko ein, wenn ich dich näher kennenlerne?
ich bin derjenige der es mit Gefahr versucht,
die Liebe überall in mir zu spüren,
wenn ich übertreibe, schmeiße mich den Löwen vor.

Eine Landschaft kann man nicht vergleichen
mit deiner Schönheit, die immer ein Schritt voraus liegt
wie immer werde ich Sie betrachten, an deiner Seite kann ich Lieben.
Du bist für mich, wie das Burgfräulein für den Minnesänger,
du rebelierst das Gras auf den Heiden,
du bist der Gärtner in der Gärtnerei,
vom Gärtner brauche ich Liebe.

Rote Rosen, Zeichen von meiner Liebe,
die Schneeblume von der du noch schöner wirst,
du wirst schöner immer wieder mehr.
Ich kann nicht leben ohne deine Wärme
die von dir kommt zu mir ununterbrochen,
wie der Stern der von der Sonne erwärmt wird,
wenn du gehst, bin ich so alleine wie eine Eule,
bleib bei mir, ich kann nicht aufhören dich zu Lieben.

Für dich werde ich dein größter Veehrer,
deine Liebe werde ich immer verfolgen,
wenn du Sie versteckts, schwör ich dir ich finde Sie,
wenn meine Liebe ohne deine ist, folgt die Traurigkeit.
¿Was will ich von dir? nur das unmöglichste,
mit dir zusammen zu sein, ist wie ein Sieg erreichen,
über ein Herz, das keiner kriegen wird,
ich will nicht von der Liebe geschlagen werden.

Oh,Prinzessin, das Ende ist gekommen,
es darf nicht wahr sein, ich kann es nicht ausstehen,
wenn du dich trennst, von mir, von meinen Sagen,...
ich sages nochmal, meine Liebe habe ich dir gezeigt.

 

Peter Karsten, hmm. 1994 ? Übersetzung 1996

 

Dies war so ziemlich mein erstes Gedicht überhaupt, es ist eine Übersetzung aus dem katalanischen Original, welches ich schrieb als ich noch in Spanien wohnte, es hatte sogar eine Widtmung, einige wussten es vielleicht schon andere nicht :) Schon peinlich wenn man so ein Gedicht vor einer Klasse vorlesen soll, und alle schon vorab wussten (dank meiner Schwester) wem das Gedicht gewidtmet war.