Garmisch - Elmauer Alm (25Km - 768 Hm)

Start der Tour bei der Skisprungchance

Unsere Aklimatisierungstour: Mit einem Kater zusätzlich im Gepäck sind wir nach dem Frühstück gestartet, um die erste Höhenluft zu schnuppern. Die Route haben wir uns vorher schon rausgesucht, rund um die Skisprungchance in Garmisch sollte es gehen (Elmauer Alm, Aklimatisierungstour), ca. 770 hm.

Leider hatte sich keiner vorher das Höhenprofil angeschaut, mann war das steil sehr steil… Warum quälen wir uns so? Der Kater vom Abend löste sich allmählich auf, als wir bei der Elmauer Alm ankamen. Dort haben wir eine sehr lange Mittagspause gemacht. 25 km lang wurde diese Tour. Dabei hat es mich einmal über den Lenker geschmissen, als ich „Faxen“ machte, und Andreas hat es an dem Tag gleich 2 mal geschmissen. Aber nichts passiert, alle sind wieder gut unten angekommen.

Das Wetter war relativ gut, bis nachmittags, abends regnete es sich dann so richtig fies ein. Nach dem Essen gingen wir früh zu Bett.

der Unglücksrabe soll auf der Tour alles Pech auf sich nehmen
Päuschen bei der Elmauer Alm

Infos Elmauer Alm: Liegt auf 1200 Meter, sehr freundliche Bedienung dort, große Portionen, sehr leckeres Essen. Der Aufstieg lohnt sich. Link zur Elmauer Alm.